Über uns

Das «Mas Feirefis» blickt auf eine langjährige Geschichte zurück. Im Jahre 1962 kauften Ruth und Robert Seiler (Gründerehepaar des Schlössli Ins) eine Steinruine am Fuss der Cevennen in Südfrankreich. Bald darauf entstand ein wunderschöner Hof, auf dem sie quartalweise Schulklassen aus dem Schlössli Ins empfingen.
Heute dient das Haus Jugendlichen in schwierigen Situationen und jungen Menschen, welche einen Time-Out Aufenthalt suchen.

Wir bieten Time-out-Plätze für Kinder und Jugendliche, welche eine Auszeit aus der Familie, der Schule oder der Institution brauchen. Unsere Stärken sind Erfahrung, familiäre pädagogische Betreuung mit klaren Tagesstrukturen und auf Wunsch therapeutisches Reiten und/oder schulische Förderung. Auch sehr kurzfristige Platzierungen sind oft möglich.

Struktur/ Bewilligung

Das «Mas Feirefis» ist ein Verein (Institut Seiler genannt), in Frankreich als "Association" deklariert und dessen Statuten an die Sous- Präfektur in Alès (Departement du Gard) publiziert sind. Sie ist unter der Führung der Familie Bichsel in Lützelflüh, Kanton Bern.

Seit September 2017 sind wir als "Lieu de Vie et d'Accueil" bei der Direction de l'Enfance et de la Petite Enfance du Conseil Départemental du Gard deklariert und bewilligt. Arrêté N° 2017-DEPE-16

 


Lage/Standort 

Unser idyllischer Hof liegt am Fusse der Cevennen, ein mittelhohes Bergmassiv im Süden vom Massif Central in Südfrankreich. Circa zehn Gehminuten vom Dorf Bagard entfernt, ist das Mas Feirefis von Landwirtschaft und Rebbergen umgeben.

In zehn Auto-Minuten erreicht man die nächstgelegene Stadt Alès und in einer guten Stunde das Meer. In circa sechs Stunden absolviert man die Fahrt Bern-Bagard.

 

Je nach Alter und Fähigkeiten werden die Jugendlichen von uns in der Schweiz abgeholt und gebracht oder sie reisen selbständig mit dem Zug zu uns.

Das Team

Anna Stalder

Hofleitung - Schule - Betreuung - Administration

Manuel Speck

Hofarbeiten - Schule - Betreuung

Esel Frida&Diego

Tier-Mitbewohner

Andrea Pfunder

Supervisorin

Hund Malou

Liebevoller Hofhund

Qualität

In einem familiären Rahmen wollen wir die Jugendlichen respektvoll begleiten, sie in ihrer je eigenen Geschichte unterstützen, um neue, weiterführende Perspektiven zu eröffnen. Die übersichtliche Grösse unserer Gemeinschaft und die verhältnismässig hohe Anzahl an Betreuungspersonen erlaubt es uns, äusserst individuell, entsprechend der jeweiligen Bedürfnisse, mit den Jugendlichen zu leben und zu arbeiten. Eine Rückkehr in die Schweiz bereiten wir sorgfältig vor und suchen nach geeigneten Anschlusslösungen.

Eine gute Kommunikation mit allen Beteiligten ist uns sowohl hofintern, wie auch extern (Eltern, Verwandten, Beiständen, Vormunden, Behörden, Ärzte usw.) wichtig.

Wir haben den Anspruch unsere Arbeit ständig zu optimieren. Aus diesem Grund planen wir Weiterbildungen in unser Jahresprogramm ein und führen halbjährlich eine Supervision durch.

 

© Copyright Amélie Bichsel,

created with Wix.com

Kontakt

Tel: +33 (0)6 12 75 81 94

Email: info@mas-feirefis.com

Adresse

27, Chemin de l'Arnouse

30140 Bagard - Frankreich